Mittwoch, 16. Oktober 2013

Am Titicacameer

Nein, nein... Der Titicacasee ist kein See! Sondern ein Meer! Titicacameer!

Warum wir das glauben?
Es ist heiss! Es gibt einen Sandstrand! Der Ort, in dem wir sind, heisst Copacabana! Wir sehen das Ende des Wassers nicht!




Und so laufen wir entlang des Ufers von Copacabana. Die Boote schaukeln im Wasser. Die Sonne scheint uns ins Gesicht.
Und wir freuen uns auf den kommenden Tag: denn dann erkunden wir die Isla del Sol, die mitten im See (?)/Meer (!) liegt!






Zwei Stunden tuckert das kleine Boot am nächsten Morgen übers Wasser. Langsam. Schön langsam. Angekommen auf der Isla del Sol -ja, die Sonne scheint!- bestaunen wir eine alte Inca-Stätte. Und wandern anschliessend über die Insel. Vom Nord- zum Südende. 3 Stunden. 3 Stunden, die es in sich haben! Denn obwohl die Wanderung nicht schwer ist, sind wir ausser Puste. Es ist mal wieder die Höhe, die uns immer dann unsere Grenzen zeigt, wenn es auch nur ein bisschen bergauf geht. Und bergauf geht es immer wieder mal - der Weg windet sich über die Insel. Wäre da nicht die fantastische Aussicht, hätten wir es vielleicht nicht geschafft. Aber 3 Stunden später, oder waren es doch mehr, sitzen wir wieder im Boot. Und tuckern gemächlich zurück nach Copacabana.











Kommentare:

  1. Vom "Lichtermeer" zum "Titicacameer" und alles über der Jungfrau ,,,
    Wooow. Das tönt aufregend. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bolivien hat eben doch Meer! ... und ja, es ist seeeehr spektakulär hier mit immer neuen landschaftlichen Überraschungen...

      Löschen
  2. Erzählt das mit dem Meer mal Evo Morales. Wenn man bolivianische Politiker fragt wären alle Probleme Boliviens mit einem Zugang zum Meer gelöst (-;

    AntwortenLöschen
  3. ;-) Ja, das stimmt.... das Meer und Bolivien - ein sehr sensibles Thema.... das haben wir auf unserer Reise durchs Land auch immer wieder bemerkt, sei es in Gesprächen, Zeitungsberichten oder Wand-Bemalungen. Titicaca-Meer und Lichtermeer in La Paz hin oder her...

    AntwortenLöschen