Samstag, 28. Dezember 2013

Von bunten Kühen und überraschenden Knutschgeräuschen

Haben wir Euch eigentlich schon von den Zebras auf dem amerikanischen Kontinent erzählt? Den bunten Kühen in Asien? Oder davon, wieso man in Burma so oft Knutschgeräusche hört?
Voilà! Hier kommt Teil 2 unserer überraschenden Reise-Learnings.


Kühe können bunt sein

Ja. Ihr lest richtig. In Burma trauen wir unseren Augen nicht. Neben uns grast eine Kuh, die übersäht ist von Kringeln und Punkten in Pink, Türkis und Gelb. Und sie tut noch dazu so, als sei das ganz normal. Tss...


In Amerika gibt es Zebras

Dann aber doch noch ein schwarz-weisses Tier: Wir haben in Kalifornien beim Fahren durch die weite Landschaft, nein – keine Kuh, sondern ein Zebra auf einer Farm vorbeistreifen sehen.
Und in La Paz regeln Zebras den Strassenverkehr. Ha, reingelegt. Es sind Menschen in Zebrakostümen! Beweise schwarz auf weiss? Haben wir leider nicht - denn unseren Kameras waren die Zebras in Amerika nicht ganz geheuer.


Wer zahlt, der knutscht

... oder macht besser gesagt laute Knutschgeräusche. Denn so signalisiert man in Burma dem Restaurant-Personal, dass man gerne die Rechnung hätte.

Und jetzt die Rechnung, bitte

Argentinische Mädchen feiern schon mit 15 Jahren die erste Hochzeit

Allerdings eine Hochzeit ohne Bräutigam. Und eigentlich ist es auch keine Hochzeit, sondern ein Fest namens „Quinceañera“. Bei diesem traditionellen Fest zum 15. Geburtstag wird der Übergang vom Mädchen zur Frau gefeiert. Und die Feier? Die gleicht einer Hochzeit: Das Geburtstagskind trifft am Arm des Vaters ein, getanzt wird Walzer, getragen wird ein Hochzeitskleid, eine Torte wird feierlich angeschnitten.


Es gibt Drive-Thru-Banken

"Ich fahre mal schnell durch die Bank ". Ja, das geht. In den USA. Denn dort gibt es nicht nur Burger, Kaffee und Donoughts, die vom Auto aus bestellt werden können. Sondern auch Bankschalter, für die man keinen Fuss aus dem Auto setzen muss.

Ich fahr mal schnell durch die Bank

Hausbau und Lamaföten gehören zusammen

Zumindest in Bolivien. Denn wer ein neues Haus baut, muss aufpassen, dass Mutter Erde („Pachamama“) nicht böse wird. Zur Besänftigung? Helfen Lamaföten, die in der Nacht vor Baubeginn an den vier Ecken des Hauses und in der Mitte des Grundstücks vergraben werden.


In Thailand lässt es sich sehr entspannt Bus fahren

Dass Thailand bekannt ist für Thai-Massagen müssen wir hier nicht erzählen. Aber dass es auch in Fernbussen Sitze mit integrierter Massagefunktion gibt? Das war uns neu. Das Problem ist jetzt nur, dass wir nun in keinen Bus mehr steigen wollen, der nicht so entspannende Sitze hat.


Man kann mit einer Rakete auch langsam nach unten fliegen

Eine richtige Rakete ist es zwar nicht. Dennoch sieht das Flugzeug, mit dem wir von 4´000 m Höhe auf Meeresspiegel-Tiefe fliegen, genau so aus. Und wir sind erleichtert: Denn es ist kein Sturzflug, der uns in nur 30 Minuten von hoch oben nach tief unten bringt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten